Praxis für
Hundephysiotherapie, Hundeosteopathie und Hydrotherapie

Wahner Straße 2
49751 Sögel

Christiane Strümer
Terminvereinbarung unter:
01575 - 59 17 239

 

Unterwasserlaufband

Zur Eröffnung meiner stationären Praxis im Sommer 2021 werde ich als große Erweiterung zu meinen schon vorhandenen Therapiemöglichkeiten, endlich auch ein Unterwasserlaufband anbieten können.

Mit der Therapie auf dem Unterwasserlaufband ergeben sich weitere Behandlungsmöglichkeiten, die die Reha der tierischen Patienten beschleunigen kann.

Dies gelingt nicht nur bei frisch operierten Hunden, sowohl im orthopädischen als auch neurologischen Bereich, sondern auch bei anderen akuten und auch chronisch kranken Hunden.

Durch den Wasserauftrieb kommt es zu einer reduzierten Belastung von Gelenken, Sehnen, Bändern und Muskeln. Das Schmerzempfinden sinkt, die Muskulatur kann schonend aufgebaut, die Gelenke mobilisiert werden.

So wird durch die Hydrotherapie auf dem Unterwasserlaufband nicht nur der gesamte Bewegungsapparat mobilisiert, sondern auch der Kreislauf gestärkt und die Entspannung und das Wohlbefinden des Hundes werden wiederhergestellt.

Außerdem kann die Hydrotherapie bei der Gewichtsreduzierung helfen und bei Sporthunden die Leistung steigern.

Ich habe mich für den Kauf des neuen Modells der Firma Waero, den Hydrotrainer entschieden. Ausführliche Infos finden Sie unter: www.waero.de/hydrotrainer.

Dieser ist auf dem neuesten Stand der Technik, mit einer sehr leisen Comfortpumpe sehr hundefreundlich und bietet eine Vielzahl an ergänzenden Möglichkeiten in der Hundephysiotherapie.

Behandlungsmöglichkeiten:

  • Schmerzlinderung/Muskelaufbau/Koordinationsschulung bei orthopädischen Erkrankungen
  • Schmerzlinderung/Muskelaufbau/Koordinationsschulung bei neurologischen Erkrankungen
  • Reha nach Operationen (zB. Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall etc.)
  • Verkürzung der Rekonvaleszenz
  • Muskelerhalt/aufbau bei Senioren
  • Muskelaufbau/Leistungssteigerung bei Sport-,und Arbeitshunden
  • gelenkschonende Gewichtsreduzierung
  • allgemeine Stärkung/Verbesserung der Gelenkfunktionen, Muskeln, Sehnen und Bändern

Vorab jedoch noch eine Bitte in eigener Sache

Das Unterwasserlaufband ist ein hochwertiges, sehr kosten- und pflegeintensives THERAPIEgerät, das ich meinen Patienten möglichst lange zu einem gut kalkulierten Preis zur Verfügung stellen möchte. Leider zeigen die Erfahrungen bei anderen Kollegen immer wieder, dass es mitunter als "Badewannenersatz missbraucht" wird.

Daher möchte ich die Benutzer des UWL schon im Vorfeld um einige Dinge bitten:

  • keine SpotOns oder auch natürliche Zecken-, Flohprophylaxe unmittelbar vor dem Termin auftragen
  • keine Schlamm- oder Sandbäder vor dem Termin
  • Hunde mit Unterwolle, vor allem während der Fellwechselzeit möglichst vorher zuhause einmal bürsten
  • Hunde vor dem Termin lösen lassen
Außerdem bitte ein möglichst saugfähiges Handtuch und gerne auch einen Bademantel für die Zeit "danach" mitbringen.

Ein Haartrockner und eine hochwertige Rotlichtlampe stehen außerdem in der Praxis zum Trocknen zur Verfügung.